Ausstellungen

Majestätisch schweben sie durch die Weltmeere – Wale. Sie sind die höchstentwickelten Tiere im Wasser aller Zeiten und haben die Lebensräume von den Ozeanen bis zu den Flüssen, vom Flachwasser bis in die Tiefsee erobert. Unter ihnen gibt es Zwerge wie den heimischen Schweinswal aber auch Giganten wie den Blauwal, der das größte Tier der Erde ist. Seit Jahrtausenden geht von Walen eine Faszination aus. Durch Jahrhunderte lange Jagd sowie die anhaltende Meeresverschmutzung sind viel Arten heute stark gefährdet oder vom Aussterben bedroht.

Noch nie hatten mehr Menschen die Chance zu Walbeobachtungen als heute. Meist bleibt es bei den flüchtigen Augenblicken, die Whalewatching Touren bieten. Doch diese reichen schon aus um uns in Staunen und Ehrfurcht zu versetzen und für einen kurzen Moment des Glücksgefühls den Atem anzuhalten. Kommt man diesen gewaltigen Tieren aber näher, ja gelangt man sogar in Berührungsnähe wie Andrea und Wilfried Steffen, kann dies ein ganzes Leben verändern. Tauchen Sie ein in die Welt der Wale. Erleben Sie die Giganten der Erde aus allernächster Nähe.

Bernstein ist ein faszinierendes Material, das bereits seit Jahrtausenden eine hohe Wertschätzung durch die nordeuropäische Bevölkerung erfahren hat. Die Dauerschau "Bernstein - Gold der Küste" zeigt wertvolle Schmuckstücke, kunstvolle Schnitzereien und seltene Inklusen.

Erfahren Sie alles über die Entstehung, Herkunft und Bearbeitung des Bernsteins. Begeben Sie sich auf eine Zeitreise in die Vergangenheit und betrachten Sie im Bernstein eingeschlossene Insekten (Inklusen), die zur Zeit der Dinosaurier lebten.

Im Mittelpunkt der Ausstellung steht die „Lebensader Elbstrom“, wo der enorme Nutzungsdruck einer bedeutenden Wasserstraße auf eine der letzten großen naturnahen Flussmündungen Europas trifft. Besondere Beachtung finden Meeressäuger, Wanderfische und Zugvögel, die in einer der meist befahrenen Schifffahrtsstraßen ihren Lebensraum behaupten müssen. 

Die neue Dauerausstellung präsentiert in modernem Design und frischen Farben die Einzigartigkeit der Elbmündung mit ihrer faszinierenden Tier- und Pflanzenwelt, die Besonderheiten der durch Ebbe und Flut geprägten Flusslandschaft und ihre Bedeutung für den Vogelzug.