Im Küstenmuseum sind die Dauerausstellungen des Natureums zu sehen. In der Ausstellung „Lebensader Elbstrom – Brücke zwischen den Welten“ steht die Elbmündung mit ihrer faszinierenden Tier- und Pflanzenwelt im Mittelpunkt. Außerdem lernen Sie die große Bedeutung der Elbe als Drehscheibe für Zugvögel, Wanderfische und den globalen Handel kennen.

Lebensader Elbstrom – Brücke zwischen den Welten

Nebenan sehen Sie in der Ausstellung „Bernstein – Gold der Küste“ seltene Inklusen, kunstvolle Schnitzereien und wertvolle Schmuckstücke. Sie erfahren alles über die Entstehung, Herkunft und Bearbeitung des Bernsteins.

Bernstein – Gold der Küste

Vom Aussichtsturm des Hauptgebäudes blicken Sie direkt auf die trichterförmige Mündung der Elbe in die Nordsee. Sie ist die größte, in Teilen noch naturnahe Flussmündung Mitteleuropas. Im Inneren befindet sich die „Galerie im Turm“. Hier werden wechselnde Foto- und Kunstausstellungen gezeigt.

Galerie im Turm

Außerdem finden Sie im Hauptgebäude den Museumsshop sowie das Café/Bistro.

Café und Shop