Das Leben ist ein einziger Chemiebaukasten - ohne das Zusammenspiel der einzelnen chemischen Elemente würde es keine Lebewesen, keine Planeten und keine Sonne geben. Das ständige „Dating“ der Elemente macht das Universum erst funktionsfähig. 118 Elemente sind derzeit bekannt, etwas weniger als ein Viertel befindet sich im Menschen. Und wo befinden sich die anderen Elemente? In allem! Denn nicht nur wir Lebewesen stecken voller Chemie, sondern auch alles um uns herum. Unsere Handys, unsere Fernsehbildschirme, Gemüse im Kochtopf, der rostige Nagel, Dünger, Streichhölzer, Autos und und und... Die Ausstellung beginnt in den geheimnisvollen Werkstätten der Alchemisten und führt durch die Labore der modernen Chemiker. Begegnen Sie Nicholas Flamel, Marie Curie, Niels Bohr und ihren Kollegen. Tauchen sie ein in die chemischen Geheimnisse des Lebens, in unseren chemischen Alltag, in die Welt der Metalle und Mineralien und wagen Sie einen Ausblick, was in der Zukunft möglich ist.

Im Natureum Niederelbe donnern die Hufe. Der Tag des Pferdes lässt Sie tief in die Welt der edlen Vierbeiner aber auch in die Geschichte der Arbeitspferde eintauchen. Pferdesportler und Freizeitreiter präsentieren ein vielseitiges Showprogramm.

Wenn Sie als Aussteller oder im Showprogramm dabei sein möchten, wenden Sie sich bitte an Katharina Jothe, Telefon 0 47 53 / 84 21 18, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Der Kunst- und Gartenmarkt „Langs de Elv“ zeigt, wie Sie Haus und Garten mit viel Kreativität und Begeisterung verschönern können. Auf dem weitläufigen Natureumsgelände präsentieren sich rund 60 Aussteller, Künstler und Kreative sowie Gärtner und Handwerker aus der Elbregion. Besucher haben außerdem die Möglichkeit, sich in der Bernsteinwerkstatt aus einem Rohbernstein ein einzigartiges Schmuckstück zu schleifen. Die Falknerei Stade-Cuxhaven zeigt ihre Greifvögel und steht zum Foto-Shooting bereit.

Wenn Sie als Aussteller dabei sein möchten, wenden Sie sich bitte an Heike Wagner, Telefon 0 47 53 / 84 21 12, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Hier kommen Hundefreunde auf ihre Kosten. Einen Tag lang steht der "beste Freund des Menschen" im Natureum im Mittelpunkt.

Wenn Sie als Aussteller dabei sein möchten, wenden Sie sich bitte an Heike Wagner, Telefon 0 47 53 / 84 21 12, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ein „Muss“ für alle Angel- und Naturfreunde ist der Tag des Fisches. Auf dem Angelevent des Jahres laden Experten an Infoständen zum Erfahrungsaustausch ein. Die „Profis“ teilen gerne ihr Know-how und informieren über die besten Methoden und Techniken des Angelns.

Tausende Zugvögel nutzen das Wattenmeer, Kehdingen und die Unterelberegion als Rastplatz und als Winterquartier. Ihnen zu Ehren finden alljährlich die Zugvogeltage im Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer statt. Das Natureum beteiligt sich daran mit einem vielseitigen Programm rund um die Langstreckenflieger. Riesige Schwärme der charakteristisch gezeichneten Nonnengänse, rund 20 % des Weltbestandes, überwintern direkt vor den Toren des Natureums.

Im Natureum wird es gruselig. An Halloween übernehmen Hexen, Geister und Vampire das Kommando und laden zu einem vielseitigen Gruselprogramm ein.