"Abgetaucht – Die Welt der Wale": Lassen Sie sich in die spannende Unterwasserwelt der Meeressäuger entführen und lernen Sie dabei erstaunliche Fakten über diese sanften Riesen kennen. Probieren Sie, wie ein Wal ohne äußere Ohren zu hören, erkunden Sie ein Blauwalherz von Innen oder finden Sie mit der ganzen Familie locker Platz zwischen den Kieferknochen eines Blauwals.

Im Natureum Niederelbe donnern die Hufe. Am Sonntag, 27. Mai, dreht sich in Balje alles rund ums Pferd. Der 2. Tag des Pferdes lässt Sie tief in die Welt der edlen Vierbeiner aber auch in die Geschichte der Arbeitspferde eintauchen. Besuchen Sie uns am Tag des Pferdes und lassen Sie sich von eleganten Reitpferden, kräftigen Kaltblütern und temperamentvollen Ponys verzaubern.

Das Natureum grünt und blüht! Die einzigartige Lage an der Mündung der Oste in die Elbe, die Weite der Landschaft und die Faszination der umgebenden Natur bieten den idealen Rahmen für eine ganz besondere Gartenmesse. Die Ausstellung „GartenMagie“, am Sonnabend, 23. und Sonntag, 24. Juni 2018 zeigt, dass jeder Garten mit fachkundiger Beratung, Fantasie und Kreativität zu etwas ganz Besonderem, Einmaligen werden kann.

Ein „Muss“ für alle Angel- und Naturfreunde ist der 10. Tag des Fisches. Auf dem Angelevent des Jahres laden Experten an Infoständen zum Erfahrungsaustausch ein. Die „Profis“ teilen gerne ihr Know-how und informieren über die besten Methoden und Techniken des Angelns.

Riesige Wildgans-Schwärme nutzen das Wattenmeer sowie die Marschflächen entlang der Elbe als Winterquartier. Bis zu 80 000 Nonnengänse, das heißt 20 % des Weltbestandes überwintern an der Niederelbe.

Im Natureum wird es gruselig. Am letzten Sonntag im Oktober übernehmen Hexen, Geister und Vampire das Kommando und laden zu einem vielseitigen Gruselprogramm ein.