Sonderausstellung vom 25. März bis 04. November