tagdespferdes3Schicken Sie uns Ihre schönsten Pferdefotos

Vom 29. März bis zum 1. November wird die Sonderausstellung „Equus – Auf den Spuren der Pferde“ im Natureum zu sehen sein. Der „Ritt“ beginnt vor rund 60 Millionen Jahren bei den ersten Urpferden, führt durch das Altertum, wo das Pferd vor 5000 Jahren domestiziert wurde bis in die Neuzeit. Neben den „harten Fakten“ – Biologie, Anatomie und Sozialverhalten – darf ein Exkurs in die Mythen und Sagen rund ums Pferd nicht fehlen. Die Reise auf den Spuren der Pferde endet im modernen Turnier- und Freizeitsport, der heutigen Pferdezucht und beim Pferd als Wirtschaftsfaktor. Passend zu der Ausstellung veranstaltet das Natureum einen Fotowettbewerb. Voraussetzung ist, dass auf dem Bild ein Equide, also ein Pferd oder aber ein Esel, Muli oder Zebra zu sehen ist. Die Preise werden in den Kategorien „Natürlich Pferd“, „Pferd und Mensch“ und „Pferdig spaßig“ vergeben. Für Kinder und Jugendliche gibt es einen Sonderpreis. Die besten Einsendungen werden von Ende März bis Ende Juni in der Galerie im Turm des Natureums ausgestellt. Die Jury kann daher nur Bilder in einer für den Druck ausreichenden Auflösung berücksichtigen. Der Einsendeschluss ist verlängert bis Dienstag, 21. Januar, bitte senden an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

 Zurück zu den News