Natureum Niederelbe
Neuenhof 8
21730 Balje
Tel.: 04753 842110
info@natureum-niederelbe.de

Öffnungszeiten

Montag - Sonntag

10:00 - 18:00 Uhr

Feiertage

10:00 - 18:00 Uhr

Galerie im Turm

Die oberste Etage des Turms bietet einen phantastischen Ausblick auf die Elbmündung. In der Galerie sind regelmäßig Kunst- und Fotoausstellungen, wie z. B. die bekannten "Glanzlichter", zu sehen.

Aktuelle Ausstellungen

Glanzlichter 2017

08. Juni - 10. September 2017

Siegerbilder und die schönsten Naturfotografien aus aller Welt vom 18. Internationalen Naturfoto-Wettbewerb in 9 Kategorien sowie dem Fritz-Pölking-Award.

 

Das Gewinnerbild "Futtersuche mit Beleuchtung" zeigt einen Ameisenbären bei der Jagd auf Glühwürmchenlarven. Eingefangen wurde diese Szene vom Brasilianer Marcio Cabral im Emas Nationalpark in Brasilien. Seit über 20 Jahren ist Marcio Cabral Naturfotograf und hat sein Hobby 2000 zum Beruf gemacht. Er ist heute Rekordhalter im Guinness-Buch als der Fotograf des größten Unterwasserpanoramas.

„Wie nennt man eigentlich ein weißes Mammut?“

ab dem 12. September 2017

 

Diese und ähnliche Fragen haben sich Janina Ahrendt (Otterndorf) und Jan Hitzegrad (Cadenberge) für ihre witzigen Cartoons über die Welt der Mammuts gestellt. 

Während einer Familienfeier entstand die Idee aus einem kleinen Wortspiel mehr zu spinnen. So erschufen die beiden neben ihrem Studium immer weitere Mammutcharaktere zum Rätseln für ihr erstes gemeinsames Buch. 

In ihrem zweiten Projekt erzählen sie von den großen Mammuts der Geschichte. Von Tutanchmammut bis Wolfgang Amadeus Mutzart werden Berühmtheiten der verschiedensten Epochen mit Wissen und Witz auch den jungen Leserinnen und Lesern vorgestellt. 

Und die Lösung des Rätsels – „Helmut“!

Wer mehr erfahren möchte, kann in der Ausstellung im Natureum das eine oder andere Mammut besser kennenlernen.