Moor & Feuchtgebiete

Lernen Sie rund um unsere Teichanlage die ursprüngliche Pflanzenwelt der Küste und Marschen kennen.

Hochmoore, Niedermoore und die sumpfige Pflanzenwelt an den Alt- und Nebenarmen der Flüsse sind die wilde Natur zwischen Elbufer und Geestrand. Behandelt werden u. a. die Enstehung und Nutzung von Mooren sowie ihre Bedeutung für das Klima.

Am Ufer des Teiches lebt eine Gruppe Nonnengänse. Mit etwas Glück bekommen Sie von der Brücke aus auch ein paar schwimmende Bewohner zu Gesicht. Im Wasser tummeln sich neben der bekannten Stör-Dame "Luise" noch viele weitere Fische.

Derzeit wird unsere Teichanlage saniert. Wir bitten um Verständnis.