Pädagogisches Angebot - Wo Lernen Spaß macht

Korn mahlen in der Steinzeit

Verlagern Sie den Unterricht doch mal ins Natureum. Was in der Schule theoretisch vermittelt wird, kann hier aktiv erlebt und entdeckt werden. Im Sinne der Bildung für nachhaltige Entwicklung regen die unterschiedlichen Ausstellungsbereiche und Programme die Schülerinnen und Schüler immer wieder zu einem Blick über den eigenen Horizont hinaus an. Es geht auf Entdeckungsreise, der Elbe auf die Spur, auf Expedition in die Urzeit oder zurück in die Steinzeit.

Der Elbe-Küstenpark präsentiert die Natur unter freiem Himmel für alle Sinne. Experimentierbereiche und interaktive Stationen laden zum Ausprobieren und Erkunden ein. Ob ein Blick in das Innere eines Bienenstocks, ein Gang über den Barfußpfad oder das Lauschen des Küstenkonzerts - hier lassen sich spannende Phänomene erkunden und manch Überraschendes entdecken.

Auf den Unterseiten finden Sie die speziell ausgearbeiteten Programme sowohl für Schulklassen als auch für Kinder- und Jugendgruppen. Selbstverständlich lassen sich die einzelnen Module der Programme individuell kombinieren. Gerne beraten wir Sie und stellen Ihnen ein passendes Angebot für Ihre Gruppe zusammen.

Expedition in die Urzeit