Eiszeit - Leben im Extrem

Vor dem geistigen Auge erscheinen tiefblaue Gletscher, die von eisigen Winden umtost werden und riesige Gebiete bedecken. Ein endloser Winter, der ein Leben fast unmöglich macht. Schnee und Eis, soweit das Auge reicht. Aber eine Eiszeit zeichnet weit mehr als nur die Kälte aus, denn in einer Eiszeit war es nicht immer nur frostig kalt! Abwechselnd überzogen Kalt- und Warmzeiten die Kontinente und prägten das Bild der Landschaft und der Lebewelt. Die neue Sonderausstellung entführt in die Zeit rund um die letzte große Vereisung. Lebensgroße Tiere und Tierrepliken vom Auerochsen bis zum Wollhaarmammut warten auf die Besucher und versetzen sie in eine Zeit und Landschaft, in der Europa noch ein ganz anderes Gesicht als heute hatte.

Die Eiszeit

  • Was ist eine Eiszeit und gab es nur diese eine?
  • Wie prägte die Eiszeit das heutige Bild Europas?
  • Norddeutschland in der Eiszeit

 

Überleben - Das Spiel
Ein interaktives Spiel, das viel Spaß, Kreativität und Teamfähigkeit vermittelt. Eine gewisse
Portion Glück wird voraussetzt, um als Eiszeitbewohner die rettende Wärmeinsel zu erreichen. Ein Spiel für Jung und Alt, das garantiert nicht langweilig wird!

Preis:

35 € pro Gruppe (bis ca. 25 Pers.)

zzgl. Eintritt

Dauer:ca. 1,5 Stunden
Alter:ab 6 Jahren

 

Download als pdf:

Eiszeit - Leben im Extrem